Mehrfamilienhaus, Rebstockhalde

Der leicht abgewinkelte Baukörper übernimmt hang- und talseitig die Strassenflucht und reagiert in der Geschossigkeit auf die starke Hanglage. Ein gemeinsamer Eingangsbereich auf Strassenniveau bildet die Adresse des Gebäudes. Die 7 Etagenwohngen sind per Lift direkt erschlossen. Umlaufende Deckenstirnelemente und nach aussen führende Wohnungstrennwände in Beton bilden das ästhetische Gerüst der sonst meist verglasten Fassade. 

 

Bauherr: Euphorie AG
Projektierung: 2017 – 2018
Auftrag: Direktauftrag
Typ: Neubau, Mehrfamilienhaus