Wohnüberbauung Dänkelbachweg, Lengnau

Das leicht nach Osten abfallende Grundstück liegt zwischen einer bestockten Böschung und dem bewaldeten Bachbeet des Dänkelbachs. Die so gefasste Situation erinnert an eine sich öffnende Lichtung im Wald. Zwei unterschiedlich grosse, gestaffelte Gebäudekörper besetzen die Mitte der Landzunge am Dänkelbach. Volumen, Körnung und Ausrichtung orientieren sich an den additiv gefügten Gebäude in der unmittelbaren Nachbarschaft.
Bauherr: Feldmann-Immobilien AG, Muri
Projektierung: 2015 -
Auftrag: Studienauftrag
Typ: Neubau, Mehrfamilienhaus